mehnert-medaille_Logozeichen

50 Jahre Diabetes

Heinz Weiß

(65 Jahre Diabetes)
Heinz Weiß

Ich wurde am 08.06.1952 in Weimar geboren. Mit 6 Jahren, also 1958, erkrankte ich an Diabetes und musste vom ersten Tag an Insulin spritzen.
Ich bin meinen Eltern dehr dankbar, dass sie sich so um mein Wohlbefinden kümmerten.

1959 besuchte ich 10 Jahre lang die Schule. 1969 erlernte ich 2 Jahre den Beruf des Fotografen. Ab 1971 arbeitete ich bis zu meiner Rente – 45 Jahre lang – im Vermessungswesen Erfurt.
Jetzt bin ich seit 6 Jahren Rentner. Ich habe mein Leben lang meine Freizeit dem Sport verschrieben. Ich fuhr Motorradgeländesport, Motorradrallye, Orientierungssport im AGMV bei Veranstaltungen in Deutschland, Polen und der CSSR und hatte mit meinem Diabetes nie Probleme.

Mit meinen Zuckerwerten ist meine Diabetologin Frau Pietschmann sehr zufrieden. Meine HbA1c-Werte liegen immer zwischen 6 und 7.
Heute bin ich nun 71 Jahre und fahre kein Auto oder Motorrad mehr. Man soll vernünftig sein und auch davon mal loslassen. Es existieren aber immer noch die Erinnerungen an mein Leben.
Es sind einige Freunde von damals schon tot. Ich habe sie leider überlebt. Mein damaliger Arzt sagte mir, dass ein Diabetiker ca. 40 Jahre lebt. Das habe ich ja nun fast verdoppelt und ich möchte für die heutigen jungen Diabetiker ein Vorbild sein, dass der Diabetes kein Hindernis für ein glückliches Leben sein muss, wobei die heutige Medizin viel weiter ist, als zu meiner Zeit.

Veröffentlicht: 2023

Teilnehmer-Geschichten

Erwin Sander

Erwin Sander

54 Jahre Diabetes
Hans Würtz

Hans Würtz

61 Jahre Diabetes
Karin Hennes

Karin Hennes

64 Jahre Diabetes